Inhaltsverzeichnis

Alle Infos zur Freiheitsstatue New York

Gegründet auf

1886

Gegründet von

Frédéric Auguste Bartholdi

Freiheitsstatue TicketsStatue of Liberty

Schnelle Infos

EMPFOHLENE DAUER

5+ hours

TICKETS

Ab 29 $

VORAUSSICHTLICHE WARTEZEIT – STANDARD

1-2 hours (Stoßzeiten), 30-60 mins (Nebenzeiten)

UNESCO BEITRITTSJAHR

1924

Besuch planen



Freiheitsstatue Tickets buchen

Eintrittskarten für die Freiheitsstatue & Ellis Island mit Fährentransfers
6 Std.
Audioguide
Mehr anzeigen
Vollständig geführte Tour zur Freiheitsstatue mit Ellis Island
Kostenlose Stornierung
Sofortbestätigung
Digitale Tickets
4 Std.
Audioguide
Mehr anzeigen
Einstündige Sightseeing-Bootstour zur Freiheitsstatue
Kostenlose Stornierung
Sofortbestätigung
Digitale Tickets
1 Std.
Audioguide
Mehr anzeigen
Geführte Halbtagestour zur Freiheitsstatue und nach Ellis Island
Kostenlose Stornierung
Sofortbestätigung
Digitale Tickets
4 Std.
Audioguide
Mehr anzeigen

Die Freiheitsstatue im Überblick

Freiheitsstatue in New York
  • Das Sinnbild der Freiheit: Ein Besuch der Freiheitsstatue ist ein Muss für Geschichtsinteressierte und alle, die sich für die amerikanische Demokratie und Kultur interessieren.
  • Spektakuläre Aussicht: Genießen Sie von der Aussichtsplattform des Sockels einen atemberaubenden Blick auf die Skyline von New York City und den Hafen.
  • Interaktive Exponate: Das Museum der Freiheitsstatue bietet eine Reihe von interaktiven Ausstellungen und Exponaten, darunter auch die Original-Fackel.
  • Reiches kulturelles Erbe: Erkunden Sie das kulturelle Erbe und die Bedeutung der Statue anhand der Ausstellungsstücke im Museum.
  • Unvergessliche Fotomotive: Machen Sie unvergessliche Fotos mit der Freiheitsstatue und der New Yorker Skyline im Hintergrund.
  • Spaß für alle Altersgruppen: Ein Besuch der Statue ist für alle Altersgruppen geeignet, denn es gibt eine Reihe von Ausstellungen und Aktivitäten, die sich an Familien und Kinder richten.

Erlebnisse an der Freiheitsstatue

Freiheitsstatue Infos
Freiheitsstatue Infos
Freiheitsstatue in New York
Freiheitsstatue in New York
Freiheitsstatue in New York

Freiheitsstatue Geschichte

Die Freiheitsstatue hat eine lange und faszinierende Geschichte, die bis ins 19. Jahrhundert zurückreicht. Sie war ein Geschenk der Franzosen an die Vereinigten Staaten und symbolisierte ihre Freundschaft und die gemeinsamen Werte von Freiheit und Demokratie. Die Statue wurde von dem französischen Bildhauer Frederic Auguste Bartholdi entworfen und mit Hilfe des Ingenieurs Gustave Eiffel, der bekannt für den Eiffelturm ist, gebaut. Sie wurde 1884 in Frankreich fertiggestellt und in Kisten in die USA verschifft. Die Statue wurde dann auf Liberty Island im New Yorker Hafen wieder zusammengesetzt und am 28. Oktober 1886 eingeweiht.

Im Laufe der Jahre ist die Freiheitsstatue für Menschen auf der ganzen Welt zu einem Symbol der Hoffnung und Freiheit geworden, insbesondere für Einwanderer, die auf der Suche nach einem besseren Leben nach Amerika kommen. Die Statue wurde mehrfach restauriert und renoviert, unter anderem wurde 1886 der Sockel hinzugefügt und 2019 wurde das Museum der Freiheitsstatue eröffnet. Heute kommen Millionen von Besuchern aus der ganzen Welt, um die Statue zu sehen und etwas über ihre Geschichte und Bedeutung zu erfahren.

Architekt der Freiheitsstatue

Die Freiheitsstatue wurde von dem französischen Bildhauer Frederic-Auguste Bartholdi entworfen und von Gustave Eiffel, dem Schöpfer des berühmten Eiffelturms, gebaut. Bartholdis ursprüngliche Idee war es, eine riesige Statue einer ägyptischen Bäuerin mit einer Fackel in der Hand zu schaffen, aber er änderte sie später in eine weibliche Figur, die Freiheit und Unabhängigkeit repräsentiert.

Die Kupferhülle der Statue wurde in Frankreich von Hand gefertigt, während das Eisengerüst von Eiffel entworfen und konstruiert wurde. Sein innovatives Design ermöglicht es der Statue, starken Winden und Stürmen standzuhalten.

Freiheitsstatue Architektur

Freiheitsstatue in New York

UNESCO-Weltkulturerbe

Freiheitsstatue in New York

Die Freiheitsstatue ist ein UNESCO-Weltkulturerbe und wurde 1984 in die Liste aufgenommen. Dieses berühmte Denkmal gilt als Symbol für Freiheit und Demokratie und steht für die gemeinsamen Werte der Vereinigten Staaten und Frankreichs. Es wurde 1886 von den Franzosen an die Amerikaner verschenkt und ist seither zu einem wichtigen Wahrzeichen und einem Symbol der Hoffnung und der Möglichkeiten für Millionen von Menschen geworden. Die Statue wurde im Laufe der Jahre mehrfach restauriert, unter anderem 1986 anlässlich ihres hundertjährigen Bestehens.

Die Freiheitsstatue ist nicht nur eine Attraktion, die man in New York City gesehen haben muss, sondern ein Muss für jeden, der die Vereinigten Staaten besucht.

Häufig gestellte Fragen: Freiheitsstatue New York

Was ist die Freiheitsstatue?

Die Freiheitsstatue ist ein nationales Denkmal in New York und steht für Freiheit und Demokratie.

Wo befindet sich die Freiheitsstatue?

Die Freiheitsstatue befindet sich auf Liberty Island im Hafen von New York in den USA.

Wofür ist die Freiheitsstatue berühmt?

Die Freiheitsstatue ist berühmt als Symbol für Freiheit und Demokratie und dafür, dass sie Einwanderer in den Vereinigten Staaten willkommen heißt. Sie ist auch berühmt für ihre herausragende Architektur.

Warum ist die Freiheitsstatue wichtig?

Die Freiheitsstatue ist wichtig, weil sie die Werte der Freiheit, der Demokratie und der Chancen repräsentiert, für die die Vereinigten Staaten stehen.

Warum sollte man die Freiheitsstatue besuchen?

Sie sollten die Freiheitsstatue besuchen, um ihre Schönheit zu erleben, etwas über ihre Geschichte zu erfahren und die atemberaubende Aussicht auf den Hafen von New York zu genießen.

Wie kann man Tickets für den Besuch der Freiheitsstatue buchen?

Buchen Sie Ihre Tickets für die Freiheitsstatue online.

Wie viel kostet der Besuch der Freiheitsstatue?

Tickets für die Freiheitsstatue sind ab 29 Dollar erhältlich.

Ist es notwendig, Tickets im Voraus zu buchen?

Ja, es wird empfohlen, Ihre Tickets im Voraus zu reservieren, da die Attraktion vor allem in der Hochsaison ziemlich voll sein kann.

Wer hat die Freiheitsstatue gebaut?

Die Freiheitsstatue wurde entworfen vom französischen Bildhauer Frédéric Auguste Bartholdi und von Gustave Eiffel gebaut.

Wann wurde die Freiheitsstatue für Besucher geöffnet?

Die Freiheitsstatue wurde am 28. Oktober 1886 für Besucher geöffnet.

Was befindet sich im Inneren der Freiheitsstatue?

Im Inneren der Freiheitsstatue können Sie die Museumsausstellungen zur Geschichte und Symbolik der Statue erkunden und auf die Aussichtsplattform steigen, von der aus Sie einen atemberaubenden Blick auf den New Yorker Hafen haben.

Wie sind die Öffnungszeiten der Freiheitsstatue?

Die Öffnungszeiten der Freiheitsstatue sind täglich von 09:00 bis 17:00 Uhr.

Wann ist die beste Zeit für einen Besuch der Freiheitsstatue?

Die beste Zeit für einen Besuch der Freiheitsstatue ist an Wochentagen am frühen Morgen oder am späten Nachmittag, um Menschenmassen zu vermeiden.

Wie gelangt man zur Freiheitsstatue?

Die Freiheitsstatue ist mit der Fähre vom Battery Park in New York City oder vom Liberty State Park in New Jersey aus erreichbar. Die Hin- und Rückfahrt mit der Fähre ist in Ihren Tickets enthalten.

Kann man auf die Spitze der Statue gelangen?

Ja, Sie können bis zur Krone der Statue hinaufsteigen, aber Sie müssen dafür im Voraus separate Tickets kaufen.

Wie lange dauert ein Besuch der Freiheitsstatue?

Ein Besuch der Freiheitsstatue kann zwischen 2 und 4 Stunden dauern, je nachdem, welche Aktivitäten Sie geplant haben und wie groß der Andrang ist.

Sind Speisen und Getränke auf der Insel erhältlich?

Besuchen Sie das Crown Café für Erfrischungen, Snacks und Mahlzeiten.

Gibt es eine Kleiderordnung für den Besuch der Freiheitsstatue?

Es gibt keine spezielle Kleiderordnung, aber wir empfehlen bequeme Kleidung und Schuhe, die zum Laufen geeignet sind.

Kann man einen Rucksack oder Gepäck zur Freiheitsstatue mitnehmen?

Rucksäcke und große Taschen sind im Inneren der Statue nicht erlaubt.

Ist die Freiheitsstatue für Rollstuhlfahrer zugänglich?

Ja, die Insel und die meisten Teile der Statue sind für Rollstuhlfahrer zugänglich. Besucher mit eingeschränkter Mobilität können nicht bis zur Spitze der Krone gelangen, da diese nur über eine Treppe erreichbar ist.